WestHavelländer AstroTreff 2016

Die Vorbereitungen für den 6. Westhavelländer AstroTreff vom 02. bis 04. September 2016 in Gülpe laufen auf Hochtouren. Jetzt ist auch der aktuelle Flyer zum 6. WHAT unter dem folgenden Link zu finden:
Veransstaltungsflyer WHAT 2016

Anmeldungen zum WHAT unter 033872 -7430 oder np-westhavelland@lfu.brandenburg.de

Die Busverbindungen nach Berlin sind am Samstag, dem 3.9.2016, mit Hilfe des Landkreises Havelland wesentlich besser geworden.

Der reguläre Bus 684 fährt an diesem Tag ausnahmsweise über Gülpe. Außerdem werden zwei Extrabusse eingesetzt, einer nachmittags von Rathenow nach Gülpe, einer nachts von Gülpe zum letzten Zug nach Berlin. So sehen die Verbindungen aus:

Anfahrt Linie 684

Berlin Hbf Rathenow Bhf Gülpe Neustadt/Dosse Bhf
ab 11:58 an 12:53

ab 13:05

an 13:33

ab 13:33

ab 14:00 an 14:50

ab 15:05

an 15:33

ab 15:33

ab 16:00 an 16:53

ab 17:05

an 17:33

ab 17:33

an 18:02
ab 18:00 an 18:56

ab 19:05

an 19:33

ab 19:33

Berlin Hbf Neustadt/Dosse Bhf Gülpe Rathenow Bhf
ab 16:25 an 17:24

ab 18:05

an 18:37

ab 18:37

an 19:00

Abfahrt Linie 684

Gülpe Rathenow Bhf Berlin Hbf
an

ab 16:32

an 16:55

ab 17:08

an 18:01
an

ab 18:37

an 19:00

ab 19:08

an 20:01
an

ab 20:32

an 20:55

ab 21:08

an 22:01
an

ab

an

ab 23:06

an 00:00
Gülpe Neustadt/Dosse Bhf Berlin Hbf
an

ab 17:33

an 18:02

ab 18:37

an 19:34

Sonderfahrt von Rathenow nach Gülpe

Rathenow Hast. Schwedendamm Rathenow Bhf
 Gülpe
ab 14:20 an/ab 14:30  an 15:10

Sonderfahrt von Gülpe nach Rathenow

Gülpe Rathenow Bhf Berlin Hbf
an

ab 22:20

an 22:55

ab 23:06

an 00:00

Programm (Stand 11. Juli 2016)

Freitag, 02. September 2016  

Sportplatz Gülpe  
18 – 22 Uhr
Einführung in die Astrofotografie, Dr. Andreas Hänel

Sonnabend, 03. September 2016  

Optikpark Rathenow und Optik Industrie Museum Rathenow  
10 – 14 Uhr
Im Neuen Zellenspeicher/Mühlenhof: Dia-Show zum Brachymedial-Fernrohr und Ausstellungen zu optischen Themen, Erläuterungen vor Ort am Brachymedial-Fernrohr, Eintritt: 2,50 EUR/Person für WHAT-Teilnehmer
11 – 14 Uhr
Besuch des Optikmuseums im Kulturzentrum Rathenow, Eintritt: 2,50 EUR/Person für WHAT-Teilnehmer, Kinder frei

Sportplatz Gülpe  

ab 15 Uhr
Beobachtung der Sonne, Infomobil der Naturwacht mit Planetenmodell, Sternenkartenbasteln uvm., Fotoausstellung im Festzelt

16 – 20 Uhr
Eröffnung und Grußworte im Festzelt                 

Vorträge  

Bernd Hanisch      „SPEKT(R)AKULÄR – Was uns das Licht der Sterne verrät“

U. Schierhorn     „Abheben mit SOFIA – Warum Astronomen (und Astronomielehrer) in die Luft gehen“

Dr. Andreas Hänel  „Neues aus Sternenparks – weltweit!“

20 – 24 Uhr
Öffentliche Beobachtungen an den Teleskopen der Profis (nur bei klarem Himmel)

Rückblick und Kommentare zum WHAT 2015 finden Sie hier:

www.naturparkmagazin.de

www.astrotreff.de

1 Kommentar

  1. Pingback: Die touristische Vermarktung des Nachthimmels – Beobachtungen im Sternenpark Westhavelland – Frischer Wind

Schreibe einen Kommentar