WestHavelländer AstroTreff 2016

Die Vorbereitungen für den 6. Westhavelländer AstroTreff vom 02. bis 04. September 2016 in Gülpe laufen auf Hochtouren. In Kürze liegt der Veranstaltungsflyer vor.

Anmeldungen sind aber jetzt schon möglich unter 033872 -7430 oder np-westhavelland@lfu.brandenburg.de

Programm (Stand 26. Mai 2016)

Freitag, 02. September 2016  

Sportplatz Gülpe  
18 – 22 Uhr
Einführung in die Astrofotografie, Dr. Andreas Hänel

Sonnabend, 03. September 2016  

Optikpark Rathenow und Optik Industrie Museum Rathenow  
11 – 13 Uhr
Im Neuen Zellenspeicher/Mühlenhof: Dia-Show zum Brachymedial-Fernrohr und Ausstellungen zu optischen Themen, Erläuterungen vor Ort am Brachymedial-Fernrohr, Eintritt: 2,50 EUR/Person für WHAT-Teilnehmer
11 – 14 Uhr
Besuch des Optikmuseums im Kulturzentrum Rathenow, Eintritt: 2,50 EUR/Person für WHAT-Teilnehmer, Kinder frei

Sportplatz Gülpe  

ab 15 Uhr
Beobachtung der Sonne, Infomobil der Naturwacht mit Planetenmodell, Sternenkartenbasteln uvm., Fotoausstellung im Festzelt

16 – 20 Uhr
Eröffnung und Grußworte im Festzelt                 

Vorträge  

Bernd Hanisch      „SPEKT(R)AKULÄR – Was uns das Licht der Sterne verrät“
Olaf Hofschulz     „Abheben mit SOFIA – Warum Astronomen (und Astronomielehrer) in die Luft gehen“
Dr. Andreas Hänel  „Neues aus Sternenparks – weltweit!“

20 – 24 Uhr
Öffentliche Beobachtungen an den Teleskopen der Profis (nur bei klarem Himmel)

Rückblick und Kommentare zum WHAT 2015 finden Sie hier:

www.naturparkmagazin.de

www.astrotreff.de

2 Kommentare

  1. Pingback: Die touristische Vermarktung des Nachthimmels – Beobachtungen im Sternenpark Westhavelland – Frischer Wind

Schreibe einen Kommentar